BEOGRAM 4002 recreated.

 

Ein Kultobjekt. Neu interpretiert.

Beogram 4002 recreated.

Nach ihrer Einführung in den 1970er Jahren definierte die Beogram 4000 Plattenspielerserie die Ästhetik einer ganzen Ära: Sie wurde zum Klassiker bei Musikliebhabern, wurde von Kunstmuseen gesammelt und in die Geschichtsbücher des Designs aufgenommen. Ihre Einflüsse sind heute noch sicht- und hörbar.

Die Designikone, restauriert auf höchstem Niveau.

Wir von den Reisenberger Galerien haben uns deshalb etwas ganz besonderes für Sie überlegt. Wir sind stolz darauf Ihnen den Beogram 4002 recreated präsentieren zu können. Zusammen mit unseren besten Technikern haben wir diese Designikone zu neuem Leben erweckt.
Wir verwenden Originaleinheiten dieser mehr als legendären Plattenspieler und arbeiten diese in Form von zeitgenössischen Audiosystemen auf, wobei ihr zugrundeliegender zeitloser Charakter erhalten bleibt. Hierbei wird jedes Gerät in liebevoller Kleinstarbeit zerlegt, komplett gereinigt, defekte Bauteile nachgefertigt und getauscht und nach kompletter Überarbeitung wieder zusammengesetzt.
Die Restaurierung des Beogram erfordert die gleiche Präzision, Sorgfalt und Leidenschaft wie die Restaurierung jedes Meisterwerks: Sie möchten das Wesen des Originals aufzeigen und das Produkt so modernisieren, dass es heute und in den kommenden Jahrzehnten für ein Erlebnis sorgt.
Um dieses wunderschöne Gerät aus den 70iger Jahren auf den Stand heutiger Technik zu bekommen wird jeder mit einem audiophilen RIAA Vorverstärker nachgerüstet der höchsten Ansprüchen genügt.

Ihr Beogram, individuell nach Ihren persönlichen Wünschen.

Als besonderen Service können Sie Ihren Beogram nach Ihren persönlichen Wünschen individualisieren. Es steht Ihnen nahezu jede erdenkliche Holzart oder Farbe für den Rahmen zur Verfügung. Sie können unter einer Vielzahl von Tonabnehmern wählen. Dies alles macht diesen Beogram 4002 zu etwas ganz besonderen. Jeder einzelne wird in ca. 50 Std kompletter Handarbeit neu aufgebaut ohne den ursprünglichen Charakter zu verändern.

Beogram 4002 recreated – Technische Daten

 

Designer

Jacob Jensen

Materialien

Eichenholz, Edelstahl, Aluminium

Gewicht

11 kg

Abmessungen

B 49 cm x H 10 cm x T 38 cm

Staubschutzhaube

Mit Scharnieren und abnehmbar

Abnehmerschutzhülle

und Nadel MMC 20 EN

Empfohlener Nadeldruck

1,5 – 1,8 g

Tonarm

Tangential

Frequenzbereich

20 – 25.000 Hz +- 1,5 dB

Wiedergabegeschwindigkeit

33 und 45 U/min

Automatisierung

Automatische Bewegung des Tonabnehmers, Automatische Erkennung der Plattengröße, Automatische Geschwindigkeitswahl

Abnahmesystem

elektronisch

Geschwindigkeitswahl

2 Zeiger

Antriebssystem

Riemen

Tonhöhenschwankungen

DIN: <± 0,05 %, WRMS: <± 0,025 %

Rumpeln

DIN ungewichtet: > 45 dB, DIN gewichtet: > 65 dB

Geschwindigkeitsabweichung

< 0,02 %

Geschwindigkeitssteuerungsbereich

> 6 %

Motor

Synchron gesteuert

Kanaltrennung

1000 Hz: > 25 dB, 400 – 10.000 Hz: > 20 dB

Kanaldifferenz

< 1,5 dB

Intermodulation

< 1 %

Farben

nach Wunsch

Holz

nach Wunsch

Zubehör

Little Fwend -Tonarm End-Abhebung

Universell und ohne aufwendige Montage einsetzbar für nahezu jeden Plattenspieler!

Der Tonarmlift wird einfach auf den Plattenspieler gestellt oder per Haftpad fixiert.
Ihr Tonarm wird bei Ende der LP automatisch angehoben.

Viele moderne Plattenspieler werden heutzutage ohne jeglichen Komfort ausgestattet.

Die neue genialen Erfindung Little Fwend bietet Ihnen nun wieder einen wichtigen Komfort und das ohne Klangeinbußen.
Der kleine Freund hebt am Ende der Rillen ihren Tonarm automatisch ab und das absolut lautlos und geschmeidig. Sie können also in Zukunft Ihren Plattenspieler unbeaufsichtlgt zu Ende spielen lassen, ohne dass sich dabei ihr wertvoller Tonabnehmer unnötig abnützt. Little Fwend sieht gut aus und erhöht den optischen Reiz ihres Plattenspielers. Alleine der automatische Vorgang des Abhebens ist sehenswert. Er ergänzt den manuellen Bedienvorgang eines Plattenspielers auf eine sinnvolle Art.
Der bei Analogfreunden so geliebte Vorgang des Auflegens bleibt Ihnen erhalten.

Little Fwend

Lift Mechanismus

Sicher, geschmeidig, lautlos. Das sind die Hauptaspekte des technischen Designs.
Es waren unzählige Testreihen erforderlich, um diese ideale Kombination zwischen Federkraft, Hub, Dämpfung und Reibung zu ermitteln.
Little Fwend hebt den Tonarm ganz sanft und kontrolliert mit einem Minimum an Kraftaufwand ab. Der Kleine Freund kann Tonarme bis zu einer Auflagekraft von 5g mühelos anheben.

Sensor Auslöser

Der Sensor, der den Tonarm am Ende „spürt“ und die Anhebung auslöst, besteht aus deutschem Hartstahl der Firma Röslau. Es ist eine sehr geringe Querkraft erforderlich, um diesen Mechanismus überhaupt zu realisieren. Der Tonarm erfährt somit bei dem Kontakt mit dem Auslöser nur einen sehr geringen Widerstand.

Tonarmauflage

Neopren Gummi dient als weiche Auflage für den Tonarm und gewährleistet einen sicheren und rutschfesten Halt.

Plattform

Little Fwend wird magnetisch befestigt. Der axial-magnetische N52 Magnet an der Basis ist stark genug um ihn auf Position zu halten. Das gegenläufige Magnetfeld ist sehr gering und hat keinen Einfluß auf magnetische Metalle außerhalb der Fußes.
Zur Befestigung bei nicht metallischen Oberflächen dient eine Montage-Plattform bestehend aus 0,3mm weichem Stahlblättchen mit Klebefläche.
Der Kleine Freund hat sich in Sekunden nachjustiert.

Little Fwend – Ausführungen

Der Little Fwend ist universell einsetzbar. Aufgrund der unterschiedlichen Tonarmhöhen gibt es diesen in 3 Ausführungen.

Messen Sie einfach, bei abgesenktem Tonarm, den Abstand von der Basis bis zur Unterkante des Tonarms, addieren hierzu noch 2mm und wählen Sie dann die entsprechende Variante.

Modell N (niedrig) 32mm bis 49mm Fußdurchmesser 16mm

Preis 199,-€

Modell H (hoch) 49mm bis 82mm Fußdurchmesser 19mm

Preis 199,-€

Modell XL (sehr-hoch) 80mm bis 140mm Fußdurchmesser 25mm

Preis 249,-€

Little Disco Fwend für Technics SL-1200 / 1210

Preis 179,- €

Besuchen Sie uns

Reisenberger Galerien München