Blind gehört Live, die Zweite mit Kevin John Edusei

Nach der erfolgreichen Wiederaufnahme des Formats „Blind gehört Live“ im Sommer gibt es am 24. Oktober die Fortsetzung mit Kevin John Edusei in den Reisenberger Galerien in München.

Freunde der Reisenberger Galerien sind eingeladen, beim Interview mit dem Chefdirigenten der Münchner Symphoniker live dabei zu sein. Er hört und kommentiert Aufnahmen, ohne vorher zu wissen, wer spielt oder was gespielt wird.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Concerti Magazin nun schon zum vierten Mal statt. Für das perfekte Hörerlebnis sowohl auf der Bühne als auch im Publikum sorgt das futuristisch anmutende Lautsprechersystem von Avantgarde Acoustic, die Trio Luxury Edition.

Für die feinsinnigen Kommentare zur geheimen Playlist mit Opernmusik und Orchesterwerken steht diesmal Kevin John Edusei mit seiner Expertise bereit.

© Marco Borggreve

Der gebürtige Bielefelder studierte Schlagzeug und Dirigieren an der UdK Berlin sowie dem Royal Conservatory The Hague. Außerdem ist er Tonmeister, bringt also ein besonders geschultes Ohr für Aufnahmen mit.

Anmeldungen unter www.concerti.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, seien Sie also schnell bei der Anmeldung. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jetzt anmelden!