Caruso R.

Multi Source Receiver.

Der Caruso R

Der Caruso R denkt die Idee des Caruso konsequent weiter und ist doch angenehm vertraut. Das T+A Aluminium Framework ermöglicht seine Präzision und Stabilität, seine Außenmaße zitieren den ersten Caruso von 2008. Das neue 7 Zoll HD Display streckt den Caruso R und lässt ihn auch ohne Lautsprecher dezent elegant im Raum stehen.

Das Konzept

Trotz des Fokus auf progressive Quellen hat T+A einen zusätzlichen Schwerpunkt auf die DAB- und FM-Tuner gelegt und sie klanglich derart abgestimmt, dass sie die Signale einer hochwertigen Hausantenne optimal erklingen lassen. Die Steuerung der gesamten Verstärkersektion übernimmt der eingebaute DSP, er linearisiert und optimiert die Frequenzgänge, schaltet und verwaltet sämtliche Ein- und Ausgänge und steuert die Hochleistungsendstufen an. Diese sind für die unterschiedlichsten Arten von Lautsprechern ausgelegt, sehr laststabil, stromstark und bis hin zu größten Lautstärken verzerrungsfrei. Das Netzteil ist über den gesamten Betriebsbereich hart, es bricht also nicht zusammen, und hat sehr hohe Stromreserven.
Das Gewicht des Caruso R verrät seine innere Stärke. Das speziell entwickelte T+A Aluminium-Framework gibt dem Caruso R eine enorme Stabilität: Ein kompliziertes Strangpressprofil dient als tragendes Gerüst der kompletten Innenarchitektur, es ist mit minimalsten Toleranzen gefertigt und CNC bearbeitet. Sämtliche Komponenten fügen sich daher nahtlos ineinander. Als Folge ist das Gehäuse absolut ruhig und resonanzfrei.

Touchscreen Display.

Das Zentrum des Caruso R stellt die T+A NavigatorOS dar: Ein 7 Zoll Touchscreen bündelt alle Steuerungselemente und stellt Coverart direkt auf dem Gerät dar. Die komplette Systemarchitektur der NavigatorOS wurde darauf aufgebaut, um möglichst wenig Bedienschritte zu erfordern. Das Einstellungsmenü bündelt sämtliche Geräteeinstellungen, von der Displayhelligkeit bis zur Anpassung von Bass, Mitten, Höhen und Loudness. Ein extra zur Verfügung stehender Playscreen visualisiert und informiert parallel: Metadaten wurden noch nie so schön dargestellt wie hier. Neben der Touchscreenbedienung wird der Caruso R über die T+A CarusoNavigator App oder die mitgelieferte FM Caruso Fernbedienung gesteuert.
Oberhalb des Touchpanels befindet sich der Slot des modernen CD-Laufwerkes. Es analysiert die TOC Daten der Disk. Diese werden an Gracenote übertragen und ermöglichen die Darstellung von Coverart und Metadaten für viele CDs auf dem Playscreen

Anschlusselemente.

Die Anschlusssektion der Rückseite ist ein eindrucksvolles Symbol der Vielseitigkeit des Caruso R. Vom ersten Tag seiner Entwicklung wurde der Caruso R als das Zentrum einer hochwertigen und vielseitigen HiFi-Anlage gedacht. Dabei durften Quellen keine Begrenzung darstellen: Analoge und digitale Eingänge erschließen die komplette musikalische Vielfalt von Plattenspieler mit Phonovorverstärker bis zu TVs oder Set-Top Boxen. Die Brücke zu mobilen und Netzwerkquellen schlagen seine verbauten USB-Eingänge sowie die LAN, WLAN und Bluetooth Anschlüsse, deren Signale der T+A Streaming Client SC 100 umsetzt. Der SC 100 wurde erstmals im Caruso verwendet und bietet Zugang zu Diensten wie Gracenote Music ID, Airable Music Services, Spotify Connect, Apple AirPlay sowie Amazon Music über Alexa. Die Fähigkeiten des Internets werden nicht mehr nur genutzt – sie werden potenziert.

Caruso R Technische Daten

 

CD-Player

Formate/Frequenzgang

CD-DA (12cm), CD-R*, CD-RW*
Audio CD, MPEG 1 Layer 3 (MP3),
Windows Media Audio (WMA, DRM nicht unterstützt) / 2 Hz – 20 kHz/100 dB / CD-Text

Streaming Client

Formate

AAC(LC/HEAAC)/WAV/FLAC/MP3/Vorbis/WMA/AMR-NB/AMR-MB/ALAC

Dienste

Tidal, Deezer, Amazon Music, qobuz, Spotify Connect (Abonnement erforderlich), DLNA

Schnittstellen

LAN:Fast Ethernet 10/100 Base-T

WLAN: 802.11 b/g/n

Features

T+A Navigator App für iOS, Android in Vorbereitung, Gracenote Musik ID, Airplay 2, Amazon Alexa

USB

1 x USB 2,0 Mastermode

Bluetooth

Standards / Codecs A
A2DP 1.2 (Audio), AVRCP 1.4 (Control) / aptX®, MP3, AAC, SBC
Bi-direktional sink + source

Tuner

Internet Radio Airable Internet Radio Service (> 11000 Stationen weltweit)
FM 87,5 – 108 MHz; Empfindlichkeit 1 µV; S/N > 65 dBA
DAB+ 168 -240 MHz (Band III); Empfindlichkeit 2,0 µV, S/N > 96 dBA
Features RDS/RDBS, Stationsname (PS), Senderlogo, Radiotext (TR)

Verstärker

Nennleistung

an 4 Ohm 2 x 100 Watt
an 8 Ohm 2 x 50 Watt

Impulsleistung

an 4 Ohm 2 x 150 Watt
an 8 Ohm 2 x 75 Watt

Klirrfaktor < 0,02 %

Eingänge 2 x AUX (RCA) 2 Veff max.
1 x USB 2.0 Mastermode für USB Speicher
SP/DIF: 1 x coax (192 kSps)
1 x TOS-Link (96 kSps)
2 x LAN (1 x uplink, 1 x out)
Ausgänge Vorverstärker (RCA) 2 Veff
Subwoofer (RCA)
Kopfhörer 32 Ohm@30mW (3,5 mm Klinke)
Sound Management 2-Kanal Stereosystem mit DSP gesteuerten Klangcharakteristiken
Subwoofer Management variabel 40 Hz bis 150 Hz

Anschluss / Zubehör / Abmessungen

Netzanschluss

100-127 V, 220 – 240V, 50-60 Hz

Leistungsaufnahme

max. 300 W, Eco Standby < 0,5 W, Comfort Standby 5 W

Abmessungen

(H x B x T) 21 x 29 x 29 cm

Gewicht

7,5 kg

Zubehör

Fernbedienung, Netzkabel, USB-Kabel zum Aufladen der Fernbedienung,
Antenne Bluetooth, Antenne WLAN, Teleskopantenne Radio
Ausführung Korpus Aluminium schwarz, Deckel aluminium silber
Technische Änderungen vorbehalten!

Preis auf Anfrage

Wir haben aktuelle Tagespreise. Kontaktieren Sie uns gerne.

Besuchen Sie uns

Reisenberger Galerien München